01.08.2018

Neue Werkstattwagen-Generation Assistent 179 N

Ein Evergreen in neuem Gewand – Zum Start des Jubiläumsjahres 2018 hat sich HAZET wieder etwas Neues einfallen lassen und eine neue Werkstattwagen-Generation entwickelt: die Baureihe Assistent 179 N.

Im Bestreben, die Kernkompetenz Werkstattwagen ständig auszubauen und weiterzuentwickeln, konzipierte der Remscheider Hersteller von Qualitätswerkzeugen und Werkstatteinrichtungen die neue Baureihe Assistent 179 N mit vielen innovativen Features bis ins letzte Detail. Die neuen Wagen erfüllen selbstverständlich die hohen HAZET-Qualitätsstandards – Entwicklung, Produktion und Montage ist alles natürlich „Made in Germany“ im HAZET-eigenen Werk 3 in Remscheid.

In der Werkstattwagen-Generation Assistent 179 N gibt es vier Modelle in drei verschiedenen Baureihen, die sich jeweils in ihrer Breite und der Ausführung der Arbeitsplatte unterscheiden: 179 N / 179 N X, 179 XL und 179 XXL. Alle Modelle mit einem „X“ in der HAZET Nummer, verfügen serienmäßig über eine Edelstahlarbeitsplatte und einen Edelstahl-Fahrgriff. Das Modell 179 N hat eine Kunststoff-Arbeitsplatte und einen schwarz gepulverten Metallfahrgriff. Besonderer Fokus lag bei allen Modellen in der Entwicklung auf dem Korpus, dem Fahrgriff sowie dem neuartigem Design der „Außenhülle“, insbesondere die Strukturen in den Kunststoffteilen.

Jeder „Assistent“ verfügt nun über eine doppelwandige, vollständig verschweißte Konstruktion und neuem Kantenschutz mit innenliegendem Dämpfungskonzept – so ist der Wagen bestens gewappnet für den harten Werkstatt-Alltag. Darüber hinaus sorgen einerseits der ergonomisch optimierte Fahrgriff und andererseits Leichtlaufrollen für eine bessere Wendigkeit auch bei hoher Last. Ein neuartiges System zur Befestigung von Zubehör nahe der Arbeitsplatte, ergänzt die Wagen auf sinnvolle Weise.

Darüber hinaus wurden auch die Schubladen in Hinblick auf Sicherheit und Anwenderfreundlichkeit überarbeitet. Alle Schubladen verfügen jetzt über einen automatischen Selbsteinzug, der die Schublade schnell und sicher in der Endlage positioniert. Die neue glatte Schubladenbeschichtung ist nun viel einfacher zu reinigen.

Die neue hochsichere Schließanlage mit Schloss auf der linken Seite des Wagens schützt den wertvollen Inhalt vor ungewolltem Zugriff. Schloss und Schlüssel sind dadurch besser gegen Beschädigungen geschützt. Dank eines neuen Trennblechkonzepts besteht nun auch die Möglichkeit, Schubladen in der Tiefe statt nur in der Breite zu unterteilen. Alle Wagen werden komplett montiert beim Kunden angeliefert, bedeutet nur noch „Auspacken und Loslegen“.

Mit diesen und weiteren Highlights gehen die neuen Werkstattwagen der Serie Assistent 179 N im Jubiläumsjahr 2018 unter dem Motto „150 Jahre Zukunft“ ins Rennen – nicht die letzte zukunftsorientiere Entwicklung in diesem Jahr aus dem Hause HAZET.

Über HAZET:

Das Remscheider Unternehmen HAZET ist einer der führenden Hersteller von Qualitäts-Handwerkzeugen, -Werkzeugwagen und -Einrichtungen für die professionelle Anwendung. HAZET verfügt über 150 Jahre Erfahrung in Entwicklung und Produktion von Standard- und Spezialwerkzeugen für Industrie, Handwerk, Automobil- und Luftfahrttechnik. Bei einer hohen Fertigungstiefe von über 5.500 verschiedenen Werkzeugen, vom Abzieher bis zur Zange, über Spezialwerkzeuge für die meisten namhaften Automobilhersteller und Drehmomentwerkzeugen bis hin zu Werkzeugwagen der Marke «Assistent», liegt der Eigenanteil gefertigter Produkte «Made in Germany» von ca. 80 % des gesamten Produktportfolio außerordentlich hoch.

HAZET beschäftigt in vier Werken (drei in Remscheid und einem in Heinsberg) über 500 Mitarbeiter.

Viele Produkte des Unternehmens wurden bereits mit dem iF Design Award der iF International Forum Design GmbH und dem RedDot-Design Award des Design Zentrum Nordrhein Westfalen e.V. ausgezeichnet. Für seine ständigen Innovationen und den ausgeprägten Erfindergeist wurde HAZET 2011 und 2012 mit dem Award der „TOP 100 innovativsten Unternehmen im Mittelstand“ ausgezeichnet. 2017 erhielt HAZET erneut nach 2014 die Auszeichnung als „TOP-Arbeitgeber“. 2018 wurde HAZET nach 2016 im Rahmen der Int. Eisenwarenmesse in Köln zu, zweiten Mal in Folge mit dem „Eisen“-Innovations-Award ausgezeichnet und last but not least 2017 mit dem red dot design award und German Design Award für seine VDE Drehmomentschlüssel.

Kontakt:

HAZET-WERK – Hermann Zerver GmbH & Co.KG
Carsten Scholz, Leitung Marketing & Werbung
Telefon: +49 (0) 21 91 / 7 92-251
Telefax: +49 (0) 21 91 / 7 92-499
eMail: carsten.scholz@hazet.de
www.hazet.de