14.02.2019

German Design Award 2019 für HAZET Werkstattwagen Assistent 179 N XL-6

Nachdem im letzten Jahr schon drei Artikel von HAZET den renommierten German Design Award gewinnen konnten, wiederholte sich der Erfolg in diesem Jahr erneut mit dem Werkstattwagen Assistent 179NXL-6.

Nachdem im letzten Jahr schon drei Artikel von HAZET den renommierten German Design Award gewinnen konnten, wiederholte sich der Erfolg in diesem Jahr erneut mit dem Werkstattwagen Assistent 179 N XL-6. Er erhält die Auszeichnung „Winner“ in der Kategorie „Workshop and Tools“.

Der Rat für Formgebung gehört zu den international führenden Kompetenzzentren für Design und zeichnet jährlich die besten Designs deutscher Produkte mit dem German Design Award aus.

Werkstattwagen-Entwicklung und Produktion gehören bereits seit den 1950er Jahren zur besonderen Kernkompetenz von HAZET. Der Assistent 179 N XL-6 ist dabei auch Sinnbild für die Arbeit des Remscheider Herstellers von Qualitätswerkzeugen und Werkstatteinrichtungen: „Eine Produktlinie, die bereits über eine hohe Qualität verfügt, wurde nochmal in Details weiterentwickelt, verbessert und perfektioniert“ so HAZET Marketingleiter Carsten Scholz. Der Werkstattwagen aus der überarbeiteten Assistent 179 NX-Serie ist mit einer robusten und pflegeleichten Edelstahl-Arbeitsplatte und einer doppelwandigen, vollständig verschweißten Konstruktion ausgestattet. Diese wurde zusätzlich durch einen verbesserten Kantenschutz ergänzt, der dank seines innenliegendem Dämpfungskonzeptes noch effektiver ist. Das Schloss liegt bei der neuen Serie nun nicht mehr an der Front, sondern an der Seite – so werden Schloss und Schlüssel vor Beschädigungen geschützt.

„Wir freuen uns sehr über den Titel „Winner“ für unseren Werkstattwagen Assistent 179 N XL-6 und die erneute Auszeichnung durch den Rat der Formgebung und sind sehr stolz über diese Anerkennung. Selbstverständlich werden wir aber auch weiterhin alles daran setzen, kontinuierlich innovative Produkte zu entwickeln und unsere Qualität immer weiter zu steigern.“ sagt Carsten Scholz.

Über HAZET:

Das Remscheider Unternehmen HAZET ist einer der führenden Hersteller von Qualitäts-Handwerkzeugen, -Werkzeugwagen und -Einrichtungen für die professionelle Anwendung. HAZET verfügt über 150 Jahre Erfahrung in Entwicklung und Produktion von Standard- und Spezialwerkzeugen für Industrie, Handwerk, Automobil- und Luftfahrttechnik. Bei einer hohen Fertigungstiefe von über 5.500 verschiedenen Werkzeugen, vom Abzieher bis zur Zange, über Spezialwerkzeuge für die meisten namhaften Automobilhersteller und Drehmomentwerkzeugen bis hin zu Werkzeugwagen der Marke «Assistent», liegt der Eigenanteil gefertigter Produkte «Made in Germany» von ca. 80 % des gesamten Produktportfolio außerordentlich hoch.

HAZET beschäftigt in vier Werken (drei in Remscheid und einem in Heinsberg) über 500 Mitarbeiter.

Viele Produkte des Unternehmens wurden bereits mit dem iF Design Award der iF International Forum Design GmbH und dem RedDot-Design Award des Design Zentrum Nordrhein Westfalen e.V. ausgezeichnet. Für seine ständigen Innovationen und den ausgeprägten Erfindergeist wurde HAZET 2011 und 2012 mit dem Award der „TOP 100 innovativsten Unternehmen im Mittelstand“ ausgezeichnet. 2017 erhielt HAZET erneut nach 2014 die Auszeichnung als „TOP-Arbeitgeber“. 2018 wurde HAZET nach 2016 im Rahmen der Int. Eisenwarenmesse in Köln zu, zweiten Mal in Folge mit dem „Eisen“-Innovations-Award ausgezeichnet und last but not least 2017 mit dem red dot design award und German Design Award für seine VDE Drehmomentschlüssel.

Kontakt:

HAZET-WERK – Hermann Zerver GmbH & Co.KG
Carsten Scholz, Leitung Marketing & Werbung
Telefon: +49 (0) 21 91 / 7 92-251
Telefax: +49 (0) 21 91 / 7 92-499
eMail: carsten.scholz@hazet.de