28.11.2018

Neues für den Bremsendienst

HAZET stellt aktuelle Werkzeuge für Profiwerkstätten vor

Die Bremsen zählen an jedem Fahrzeug zu den wichtigsten Bauteilen, die regelmäßig kontrolliert und gewartet werden müssen. Der Remscheider Hersteller von Qualitäts-Werkzeugen und Werkstatteinrichtungen HAZET präsentiert in seinem aktuellen Aktionsprospekt special worldwide 2018/19 dazu mehrere neue Werkzeuge.

Der lange Bremssattel-Schraubendreher-Steckschlüsseleinsatz 986 Lg-11 mit Rändelung ist konzipiert zur problemlosen Betätigung der Innensechskant-Schrauben, u.a. der Bremssattel-Verschraubung an Modellen der Mercedes-Benz ML-Klasse, Typ 166, ab Baujahr 2011; des Ford Mondeo ab Baujahr 2014 und dem C-Max, S-Max und Galaxy ab Baujahr 2015. Ein kontrollierter Schraubanzug ist mit einem Drehmoment-Schlüssel, zum Beispiel dem HAZET 6121-1CT, möglich. Der Antrieb des 98 mm langen Steckschlüsseleinsatzes (Klingenlänge 60 mm) mit einer 11 mm Schlüsselweite ist 12,5 mm (1/2 Zoll), sein Durchmesser 23 mm. Die Klingen-Oberfläche ist robust TIN-beschichtet.

Das 155 mm lange Handbremsbacken-Haltefeder-Werkzeug mit der Artikelnummer 2730-1 ist abgestimmt auf sehr beengte Platzverhältnisse und dient der Betätigung von Haltefedern der Handbremsbacken (hintere Scheibenbremse) bei Mercedes-Benz V-Klasse (Vito/Vitano) und dem Typ 638 der Baujahre 1996-2003. Ebenso ist es geeignet für den 639 der Baujahre 2003-2014 und des 447 ab 2014. Das 155 mm kurze Werkzeug erreicht problemlos die Haltefeder seitlich hinter der Nabe, da eine Betätigung durch Bohrung in der Radnabe bei den genannten Fahrzeugtypen nicht möglich ist. Die Oberfläche des Werkzeugs ist verchromt, der Griff ist tauchbeschichtet und verfügt über ein Aufhängeloch.

Der Bremsscheiben-Messschieber/ Dickenmesser 4956-3 ermöglicht eine mühelose Messung der Bremsscheiben am Fahrzeug im Rahmen der Direktannahme im Beisein des Kunden, ohne dass die Räder zuvor demontiert werden müssen. Der Messbereich liegt zwischen 0 und 60 mm. Das 395 mm lange Werkzeug eignet sich also auch für die Anwendung an Nutzkraftwagen. Die Handhabung ist einfach. Für Informationen zu den Verschleißgrenzen sollten immer die Angaben der Fahrzeughersteller beachtet werden.

Der Bremsleitungs-Schaber 4968-12 dient zur Kontrolle der Beschaffenheit der Bremsleitung in Vorbereitung auf die Hauptuntersuchung (HU). Das Werkzeug mit der auswechselbaren Klinge ist bestens zum Entfernen von Schmutz, Unterbodenschutz und Rost an den Bremsleitungen sowie zum Aufspüren verborgener Korrosionsstellen geeignet. Die gebogene Ausführung ermöglicht das Arbeiten auch an schwer erreichbaren Stellen und der Einsatz ist sowohl ziehend als auch schiebend möglich. Der 245 mm lange Schaber ist mit dem HAZET 2-Komponentengriff ausgestattet und eignet sich für Bremsleitungen mit einem Durchmesser von 4,75 mm.

Unter der Artikel-Nr. 4968-6 stellt HAZET eine extra schmale Ausführung der 4kant Bremssattel-Feile vor. Sie entfernt problemlos hartnäckigen Bremsstaub, Schmutz und Rost am Bremssattel. Die 10 x 10 mm große Feile mit einer Feilenblattlänge von 155 mm zeichnet sich zudem durch eine sehr gute Standzeit aus. Das Aufhängeloch im Kunststoffgriff erleichtert die Unterbringung. Die Gesamtlänge beträgt 265 mm.

Weitere Informationen gibt es im neuen HAZET-Aktionsprospekt special worldwide 2018/19, im Internet unter www.hazet.de, auf dem HAZET Youtube-Channel oder beim autorisierten Fachhändler.

Über HAZET:

Das Remscheider Unternehmen HAZET ist einer der führenden Hersteller von Qualitäts-Handwerkzeugen, -Werkzeugwagen und -Einrichtungen für die professionelle Anwendung. HAZET verfügt über 150 Jahre Erfahrung in Entwicklung und Produktion von Standard- und Spezialwerkzeugen für Industrie, Handwerk, Automobil- und Luftfahrttechnik. Bei einer hohen Fertigungstiefe von über 5.500 verschiedenen Werkzeugen, vom Abzieher bis zur Zange, über Spezialwerkzeuge für die meisten namhaften Automobilhersteller und Drehmomentwerkzeugen bis hin zu Werkzeugwagen der Marke «Assistent», liegt der Eigenanteil gefertigter Produkte «Made in Germany» von ca. 80 % des gesamten Produktportfolio außerordentlich hoch.

HAZET beschäftigt in vier Werken (drei in Remscheid und einem in Heinsberg) über 500 Mitarbeiter.

Viele Produkte des Unternehmens wurden bereits mit dem iF Design Award der iF International Forum Design GmbH und dem RedDot-Design Award des Design Zentrum Nordrhein Westfalen e.V. ausgezeichnet. Für seine ständigen Innovationen und den ausgeprägten Erfindergeist wurde HAZET 2011 und 2012 mit dem Award der „TOP 100 innovativsten Unternehmen im Mittelstand“ ausgezeichnet. 2017 erhielt HAZET erneut nach 2014 die Auszeichnung als „TOP-Arbeitgeber“. 2018 wurde HAZET nach 2016 im Rahmen der Int. Eisenwarenmesse in Köln zu, zweiten Mal in Folge mit dem „Eisen“-Innovations-Award ausgezeichnet und last but not least 2017 mit dem red dot design award und German Design Award für seine VDE Drehmomentschlüssel.

Kontakt:

HAZET-WERK – Hermann Zerver GmbH & Co.KG
Carsten Scholz, Leitung Marketing & Werbung
Telefon: +49 (0) 21 91 / 7 92-251
Telefax: +49 (0) 21 91 / 7 92-499
eMail: carsten.scholz@hazet.de