28.11.2018

Neue fahrbare Werkbank von HAZET

Arbeitsutensilien mobil und effizient organisieren

In einer Profiwerkstatt muss das richtige Werkzeug jederzeit griffbereit sein. Um es übersichtlich und gleichzeitig mobil aufzubewahren, eignet sich eine fahrbare Werkbank. Der Remscheider Hersteller von Qualitätswerkzeugen und Werkstatteinrichtungen HAZET stellt in seinem aktuellen Aktionsprospekt seine neue Werkbank unter der Nummer 179 N W-7 vor. Das 2018er-Modell kommt im neuen Design daher: Arbeitsflächen, Kantenschutz und Schubladenfronten erstrahlen im neuen Design.

Das mittig angeordnete Schloss kombiniert eine Zentralverriegelung mit einem Zylinderschloss und verschließt gleichzeitig die Türe und Schubladen. Die 180°-Drehung verhindert, dass der Schlüssel abbricht. Zudem braucht man bei diesem Modell nur noch einen Schlüssel für gleichzeitiges Verschließen von Türe und Schubladen. Im Lieferumfang ist ein zusätzlicher Ersatzschlüssel enthalten.

Praktisch: Ein integrierter Kabeldurchlass ermöglicht z.B. die Energieversorgung des Innenraums, bei abgeschlossener Tür, z.B. für die HAZET Ladegeräte der neuen 9230 HAZET Akku-Bohr- und 9233 HAZET Akku-Winkelschleifmaschinen.

Zwei Bockrollen und zwei Lenkrollen mit Bremse, je 125 mm Durchmesser, sorgen stets für gute und leichte Bewegung. Der optimierte, nachgebende Kantenschutz an allen vier Ecken bietet durch ein innenliegendes Dämpfungskonzept echten Aufprallschutz. Die komplette Schweißkonstruktion des ganzen Korpus ist für den täglichen, harten Werkstatteinsatz konzipiert. Die Arbeitsplatte aus Holz Multiplex-Birke ist auswechselbar.

Schubladen bieten Stauraum

Im Vergleich zum Vorgängermodell bietet diese Werkbank mehr Stauraum. Zusätzlich sind ein Laptop-Halter und eine Werkzeuglochwand mit Haken als Zubehör erhältlich. Die insgesamt 7 Schubladen mit Selbsteinzug können auf ihren kugelgelagerten Teleskopschienen 100 % ausgezogen werden. Die sechs oberen Schubladen verfügen über eine Traglast von 25 kg und die unterste große Schwerlast-Schublade trägt sogar 40 kg. Eine gegenseitige Auszugssperre minimiert das Kipprisiko. Die Werkbank ist mit einem 9-fach verstellbaren Zwischenboden und einer fest montierten Tür ausgestattet. Eine flexible Schraubstockmontage (vorne, links oder rechts), z.B. mit HAZET 2175 N ist nach Bohrschablonen-Vorgabe problemlos möglich. Gefertigt nach hohen Maßstäben "Made in Germany" ist die neue Werkbank extrem robust und für den harten Werkstattalltag bestens geeignet.

Weitere Informationen gibt es im neuen HAZET-Aktionsprospekt special worldwide 2018/19, im Internet unter www.hazet.de, auf dem HAZET Youtube-Channel oder beim autorisierten Fachhändler.

Über HAZET:

Das Remscheider Unternehmen HAZET ist einer der führenden Hersteller von Qualitäts-Handwerkzeugen, -Werkzeugwagen und -Einrichtungen für die professionelle Anwendung. HAZET verfügt über 150 Jahre Erfahrung in Entwicklung und Produktion von Standard- und Spezialwerkzeugen für Industrie, Handwerk, Automobil- und Luftfahrttechnik. Bei einer hohen Fertigungstiefe von über 5.500 verschiedenen Werkzeugen, vom Abzieher bis zur Zange, über Spezialwerkzeuge für die meisten namhaften Automobilhersteller und Drehmomentwerkzeugen bis hin zu Werkzeugwagen der Marke «Assistent», liegt der Eigenanteil gefertigter Produkte «Made in Germany» von ca. 80 % des gesamten Produktportfolio außerordentlich hoch.

HAZET beschäftigt in vier Werken (drei in Remscheid und einem in Heinsberg) über 500 Mitarbeiter.

Viele Produkte des Unternehmens wurden bereits mit dem iF Design Award der iF International Forum Design GmbH und dem RedDot-Design Award des Design Zentrum Nordrhein Westfalen e.V. ausgezeichnet. Für seine ständigen Innovationen und den ausgeprägten Erfindergeist wurde HAZET 2011 und 2012 mit dem Award der „TOP 100 innovativsten Unternehmen im Mittelstand“ ausgezeichnet. 2017 erhielt HAZET erneut nach 2014 die Auszeichnung als „TOP-Arbeitgeber“. 2018 wurde HAZET nach 2016 im Rahmen der Int. Eisenwarenmesse in Köln zu, zweiten Mal in Folge mit dem „Eisen“-Innovations-Award ausgezeichnet und last but not least 2017 mit dem red dot design award und German Design Award für seine VDE Drehmomentschlüssel.

Kontakt:

HAZET-WERK – Hermann Zerver GmbH & Co.KG
Carsten Scholz, Leitung Marketing & Werbung
Telefon: +49 (0) 21 91 / 7 92-251
Telefax: +49 (0) 21 91 / 7 92-499
eMail: carsten.scholz@hazet.de