11.06.2019

HAZET gewinnt German Brand Award für sein Kommunikationsdesign zum 150-jährigen Jubiläum!

Erstmals wurde kein Werkzeug prämiert, sondern ein Konzept: Die Markenstrategie zum 150-Jährigen Jubiläum

Ein Novum für den Remscheider Hersteller von Qualitätswerkzeugen und Werkstatteinrichtungen HAZET: Erstmals wurde kein Werkzeug prämiert, sondern ein Konzept: Die Markenstrategie zum 150-Jährigen Jubiläum überzeigte die Jury und brachte HAZET eine weitere Auszeichnung und dieses Mal die erste in diesem Bereich.

Alle Kanäle – sowohl on- als auch offline – wurden konsequent nach dem Konzept crossmedial bespielt. Über allem stand ein spezielles Logo, das einerseits durch ein spezifisches Produktmerkmal die Firmengeschichte darstellt und andererseits mit dem Claim „150 Jahre Zukunft“ den stets fortschrittlichen Weg aufgriff. Dieses Logo wurde konsequent das komplette Jubiläumsjahr über, z.B. auf allen Messen, Aktionen und Dokumentationen in den Vordergrund gerückt wurde. Besonders in der Heimatstadt von HAZET, Remscheid, kam man nicht um das Jubiläum herum: Hier fuhr das gesamte Jahr ein Linienbus im besonderen HAZET-Design durch das Bergische Land. Außerdem begleiteten verschiedene Jubiläumsartikel den Weg durch 2018, unter anderem:

  • Goldener Ring-Maulschlüssel (SW 13 mm)
  • Jubiläums-Werkzeugsatz in hochwertiger Tasche mit geprägtem Logo
  • Werkstattwagen in einzigartigem 150-Jahr-Design
  • Verschiedene Merchandise-Artikel mit Fokus auf die Geschichte von HAZET

Der German Brand Award wird vom German Brand Institute vergeben. Dieses Institut wurde vom Rat der Formgebung und der GMK Markenberatung ins Leben gerufen, um herausragende Markenführung auszuzeichnen.

Über die Anerkennung des Marken- und Kommunikationskonzepts anlässlich des 150-jährigen Jubiläums macht HAZET besonders stolz, da viel Zeit und Aufwand in die verschiedenen Kommunikationsmaßnahmen geflossen sind. „Die Auszeichnung durch den Rat der Formgebung ist eine tolle Bestätigung für gute Arbeit von einer unvoreingenommenen Institution“, freuen sich Carsten Scholz, HAZET Leitung Marketing und Jasmin Kuhn, HAZET Grafik-Designerin bei der Preisverleihung in Berlin.

Über HAZET:

Das Remscheider Unternehmen HAZET ist einer der führenden Hersteller von Qualitäts-Handwerkzeugen, -Werkzeugwagen und -Einrichtungen für die professionelle Anwendung. HAZET verfügt über 150 Jahre Erfahrung in Entwicklung und Produktion von Standard- und Spezialwerkzeugen für Industrie, Handwerk, Automobil- und Luftfahrttechnik. Bei einer hohen Fertigungstiefe von über 5.500 verschiedenen Werkzeugen, vom Abzieher bis zur Zange, über Spezialwerkzeuge für die meisten namhaften Automobilhersteller und Drehmomentwerkzeugen bis hin zu Werkzeugwagen der Marke «Assistent», liegt der Eigenanteil gefertigter Produkte «Made in Germany» von ca. 80 % des gesamten Produktportfolio außerordentlich hoch.

HAZET beschäftigt in vier Werken (drei in Remscheid und einem in Heinsberg) mit ca. 600 Mitarbeiter.

Viele Produkte des Unternehmens wurden bereits mit dem iF Design Award der iF International Forum Design GmbH und dem RedDot-Design Award des Design Zentrum Nordrhein Westfalen e.V. ausgezeichnet. Für seine ständigen Innovationen und den ausgeprägten Erfindergeist wurde HAZET 2011 und 2012 mit dem Award der „TOP 100 innovativsten Unternehmen im Mittelstand“ ausgezeichnet. 2017 erhielt HAZET erneut nach 2014 die Auszeichnung als „TOP-Arbeitgeber“. 2018 wurde HAZET nach 2016 im Rahmen der Int. Eisenwarenmesse in Köln zum zweiten Mal in Folge mit dem „Eisen“-Innovations-Award ausgezeichnet und last but not least 2017 mit dem red dot design award, 2018 mit German Design Award für seine VDE Drehmomentschlüssel und 2019 für den Werkstattwagen Assistent 179NXL-6.

Kontakt:

HAZET-WERK – Hermann Zerver GmbH & Co.KG
Carsten Scholz, Leitung Marketing & Werbung
Telefon: +49 (0) 21 91 / 7 92-251
Telefax: +49 (0) 21 91 / 7 92-499
eMail: carsten.scholz@hazet.de
www.hazet.de