23.09.2020

Neue LED-Lampen mit wireless charging von HAZET

Leuchtkraft einfach aufladen

Eine leistungsstarke und schnell wiederaufladbare Lampe sollte in keiner Handwerkertasche fehlen. Der Remscheider Qualitätswerkzeugs-Spezialist HAZET bietet in seinem aktuellen Aktionsprospekt verschiedene LED-Modelle der neuesten Generation an, größtenteils mit innovativem wireless charging (siehe Infokasten).

Die LED Pen Light von HAZET mit der Artikelnummer 1979 W-11 ist zum kabellosen Aufladen auf den Ladepads HAZET 1979 WP-1 oder 1979 WP-2 geeignet. Innerhalb von 2,5 Stunden ist die volle Power wieder verfügbar. Alternativ bietet HAZET die LED Pen Light 1979-11 zum klassischen Aufladen mithilfe des mitgelieferten USB-C Ladekabels ebenso neu im Programm an. Hier gibt es ebenfalls nach nur gut 2 Stunden wieder volle Leistung. Die technische Ausstattung ist bei beiden Modellen identisch: Die kleinen, kompakten nur 180 mm kurzen LED Lampen in Stabform zeichnen sich durch eine hohe Leuchtleistung aus. Für optimale Lichtanpassung sind sie stufenlos dimmbar. Sie besitzen jeweils ein Hauptlicht mit einer Leuchtdauer von 2,5 Stunden für die Flächenausleuchtung sowie ein Toplicht mit einer Leuchtdauer von 4 Stunden für die punktuelle Ausleuchtung. Damit ist eine einfache und schnelle Diagnose möglich. Der Lichtstrom beträgt beim Hauptlicht 200 und beim Toplicht 120 Lumen. Das Ein- / Ausschalten sowie der Wechsel zwischen Top- und Hauptlicht erfolgt über den bequem erreichbaren Hauptknopf. Das robuste 2-Komponenten Kunststoffgehäuse punktet mit einer Stoßfestigkeit nach IK09 und einem IP65 Schutzgrad. Darüberhinaus überzeugen beide Pen Lights jeweils durch ihre gummierte Oberfläche mit angenehmer Haptik. Zudem sind die Lampen mit einer magnetischen Fläche für guten Halt an metallischen Untergründen und einem ausziehbaren Halteclip ausgestattet. Die Batterieladestandsanzeige ist jederzeit gut einsehbar.

Dreiteiliger Lampensatz

Da diese Pen Lights sich für den täglichen Einsatz in unterschiedlichsten Anwendungsbereichen eignen und oft gebraucht werden, bietet HAZET die schmale Lampe auch als Satz mit der Artikelnummer 1979 W-11/3 an. Enthalten sind darin 2 Pen Lights 1979 W-11 sowie das Ladepad 1979 WP-2. Mit diesem können beide Lampen gleichzeitig aufgeladen werden. Darüberhinaus ist ein 100 cm USB-C Kabel sowie ein 2 Ampere 5 Volt Netzteil im Lieferumfang enthalten.

LED Inspektions-Lampensatz

Zur täglichen Arbeit in der Kfz-Werkstatt gehört auch der LED Inspektions-Lampen Satz. Er enthält die oben beschriebene Pen Light 1979 W-11 sowie die praktische, klappbare noch kraftvollere Pocket Light 1979 W-82. Diese ist ebenfalls mit einem stufenlos dimmbaren Haupt- und Toplicht ausgestattet. Sie ist mit ihren Abmessungen von 133 x 65 x 23 mm aber breiter und deutlich kürzer als die Pen Light. Die Pocket Light verfügt über einen Lichtstrom von satten 300 Lumen. Ein praktischer Aufhängehaken sowie ein verstellbarer Bügel ermöglicht dem Anwender die jederzeit perfekte Ausleuchtung seines Arbeitsbereiches. Der Lieferumfang enthält das passende Ladepad für 2 Lampen, ein 100 cm USB-C Kabel sowie ein 2 Ampere, 5 Volt Netzteil.

Selbstverständlich hat der Anwender einen deutlichen Preisvorteil beim Erwerb des jeweiligen Satzes im Vergleich zum Kauf der einzelnen Produkte.

Weitere Informationen gibt es im aktuellen HAZET Aktionsprospekt special worldwide 2020/21, im Internet unter www.hazet.de oder beim autorisierten Fachhändler.

Zur Information: Wireless charging

Bei dieser effizienten und komfortablen Lademöglichkeit reduziert man deutlich den „Kabelsalat“ in der Werkstatt und erhöht damit die Sicherheit vor Ort durch weniger Stolperfallen. Das Prinzip ist einfach: An einem beliebigen Platz in der Werkstatt wird das Ladepad platziert und über eine USB-C Verbindung an eine Steckdose angeschlossen. Nach dem Einsatz geht die genutzte Lampe wieder zurück auf die Aufladestation. Hier erhält der Akku neue Power, bis die Lampe das nächste Mal zum Einsatz kommt. Die jeweilige Lampe ist überall autark einsetzbar. Auf dem Pad zentriert sie sich dank der optimierten Selbstpositionierung und startet sofort ihren Aufladevorgang. Die Selbstpositionierung verhindert, dass die Lampe falsch liegt und nicht lädt. Praktisch ist auch der Magnethalter der HAZET Aufladepads: Er ermöglicht eine flexible Befestigung auf eisenhaltigen, metallischen Oberflächen. Der Untergrund wird nicht durch Schrauben oder ähnliches beschädigt. Neben dieser Magnetfunktion besteht aber auch die Möglichkeit das Ladepad mit einer Verschraubung zu befestigen, falls kein magnetischer Untergrund vorhanden ist.

Über HAZET:

Das Remscheider Unternehmen HAZET ist einer der führenden Hersteller von Qualitäts-Handwerkzeugen, -Werkstattwagen und -Einrichtungen für die professionelle Anwendung. HAZET verfügt über 150 Jahre Erfahrung in Entwicklung und Produktion von Standard- und Spezialwerkzeugen für Industrie, Handwerk, Automobil- und Luftfahrttechnik. Bei einer hohen Fertigungstiefe von über 5.500 verschiedenen Werkzeugen, vom Abzieher bis zur Zange, über Spezialwerkzeuge für die meisten namhaften Automobilhersteller und Drehmomentwerkzeugen bis hin zu Werkstattwagen der Marke „Assistent“, liegt der Eigenanteil gefertigter Produkte „Made in Germany“ von ca. 75 % des gesamten Produktportfolio außerordentlich hoch.

HAZET beschäftigt in vier Werken (drei in Remscheid und einem in Heinsberg) circa 600 Mitarbeiter.

Für seine ständigen Innovationen, gute Marketing-Konzepte sowie einen ausgeprägten Erfindergeist wurden viele Produkte des Unternehmens u.a. mit dem „iF Design Award“ und dem „RedDot-Design Award“ sowie die Marke HAZET als Best Brand und das Unternehmen als Top- Arbeitgeber ausgezeichnet.

Eine Übersicht der Erfolge des letzten Jahrzehnts finden Sie unter: https://www.hazet.de/de/awards/auszeichnungen

Kontakt:

HAZET-WERK – Hermann Zerver GmbH & Co. KG
Carsten Scholz, Leitung Marketing & Werbung
Telefon: +49 (0) 21 91 / 7 92-251
Telefax: +49 (0) 21 91 / 7 92-499
eMail: carsten.scholz@hazet.de
https://www.hazet.de